Review: WordPress - Fehler mit JavaScript dank PHP-Einstellungen
plus minus gleich

Review: WordPress - Fehler mit JavaScript dank PHP-Einstellungen

PHP und die Fehler - manchmal so mysteriös wie eine Frau

Wie mittlerweile ja bekannt sein müsste, ist der recht erfolgreiche Blog http://www.motoren-blog.de die "Mutterseite" des Ganzen hier und aus dieser Idee heraus der neue ITWissen-Blog entstanden.

Motoren-Blog beruht noch auf dem reinen Blog-System "WordPress" und wurde im Zuge der Erstellung des ITWissen-Blogs auch zum neuen Hoster mitgenommen. Dieser hatte jedoch ein paar interessante PHP5-Voreinstellungen aktiviert, auf die man erst mal kommen musste, um folgende "Fehlerbeschreibung" zu beseitigen:


WordPress hatte keinerlei aktiven Editor mehr. Man hatte zwar ein Formular-Text-Feld beim Artikel erstellen, jedoch war die Farbe der Schrift weiß und jegliche JavaScripts auf der Seite gingen nicht - von der einfachen Hilfe bis zu den Optionen. Auch Beiträge editieren stellte sich als schwierig heraus, da man nur mit markiertem Text den Beitrag sehen konnte. Auch die Vorschau lies sich nicht mehr nutzen, denn auch diese wird über JavaScript angesteuert. Eigentlich wirkt die gesamte Administration von WordPress stark an JS angelehnt - was ja an sich nicht schlecht wäre, WENN aussagekräftige Fehlermeldungen vorhanden wären.


Letzten Endes kamen wir nur per Zufall dahinter, was das Problem sein könnte - die MagicQuotes Einstellung in den PHP Optionen! Beide Optionen waren aktiviert und da das JS erst durch den PHP Parser gejagt wird, wurde natürlich jedes Anführungszeichen mit einem Backslash versehen und damit hatte man dann auch den Salat.

Eigentlich kein "schwerwiegendes" Problem, wenn man selbst das PHP kompiliert hätte und wüsste, was so alles eingestellt ist - aber man vertraut ja solchen Hostern normalerweise, dass da sinnvolle Optionen aktiviert sind und nicht solche Spielereien.

Wieder etwas dazu gelernt und wir hoffen, dass mit dieser tollen Fehlerbeschreibung (mit der wir dann auch Google gefüttert haben, weil wir langsam an uns selbst gezweifelt hatten) der eine oder andere auf diesen Blog-Eintrag aufmerksam wird - denn findet mal etwas zum Thema "WordPress JavaScript funktioniert nicht mehr" oder "Wordpress Artikel beim bearbeiten leer" oder "Wordpress Artikel erstellen Text weiß" - da kommt nicht viel gescheites bei rum.

Jetzt eventuell schon! ;)

Die selbe Kurzinfo auch direkt auf Motoren-Blog:

http://motoren-blog.de/?p=529

E-Mail Drucken PDF
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, Juni 16 2010
Sie können einen Trackback für diesen Artikel hinterlassen, indem Sie diesen Trackback Link verwenden

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Werbung


Interesse an dieser Werbefläche?
Werbebanner 120x600px

Schreiben Sie uns! webmaster@itwissen-blog.de